swiss smile Zahnarztzentrum
Jetzt Ihren
Termin buchen!

Ihr Zahnarzt. Unsere Kompetenz.

swiss smile Zahnarztzentrum

Zahnstein­entfernung

Hat sich über längere Zeit schädlicher Bakterienbelag auf den Zähnen festgesetzt, kann dieser verkalken und wird zu sogenanntem Zahnstein. Als Symptome eines Zahnsteinbefalls können Schwellungen, Rötung und Blutungen des Zahnfleisches auftreten.

Entstehung von Zahnstein

Unter Zahnstein können Sie sich einen verkalkten Baktierenbelag (Plaque) vorstellen, der nach und nach vom Speichel mineralisiert wurde. Vor allem in Zahnzwischenräume, an der Innenseite der Schneidezähne und den Aussenseiten der oben grossen Backenzähne taucht er am häufigsten auf.

Ist Plaque erst einmal entstanden, können sich darauf weitere Plaque-Schichten absetzen, was das Putzen der Zähne an den Stellen behindert. Frisch verkalkter Bakterienbelag ist oft weisslich-gelblich und kann sich durch färbende Lebensmittel wie bspw. Tee und Kaffee, bräunlich-schwarz verfärben.

Mögliche Folgen eines unbehandelten Zahnsteins

Wie wichtig es ist den Zahnstein regelmässig entfernen zu lassen, zeigen seine möglichen Folgen. Zunächst wird die Zahnpflege durch den verkalkten Bakterienbelag verhindert. Bleibt der Zahnstein lange unbehandelt, entsteht dadurch eine Hochburg für Bakterien. In verkalkter Form ist er zwar nicht so schädlich wie im aktiven Status, allerdings führt dies mit der Zeit zu bakteriellen Entzündungen des Zahnfleisches (Parodontitis).

Eine unbehandelte Parodontitis kann im schlimmsten Fall zum Zerfall des Bindegewebes und zur Zerstörung der Knochen, was wiederum zu einem Zahnausfall führen kann. Eine weitere Folge von unbehandeltem Zahnstein sind Herz-Kreislauf-Erkankungen.

Zahnstein vorbeugen

Die Entstehung von Zahnstein lässt sich leider nicht immer aufhalten. Bei der Entstehung von Zahnstein können weitere Faktoren wie die erbliche Veranlagung und Medikamente eine erhebliche Rolle spielen. Jedoch ist die Basis für Zahnstein immer noch der Bakterienbelag bzw. die Plaque. Manche Stellen, die mit der blossen Zahnbürste schwer zu erreichen sind, müssen gründlich gereinigt werden um dem Zahnstein vorzubeugen.

Zahnsteinentfernung

Zur effektiven Entfernung von Zahnstein muss eine professionelle gründliche Zahnreinigung durch eine Fachperson durchgeführt werden. Je nach Schwere des Befalls und individuellem Schmerzempfinden auch unter Lokalanästhesie. Dadurch kann die Entzündung gestoppt und eine weitreichende Schädigung des Zahnhalteapparates vermieden werden.

Die regelmässige professionelle Zahnreinigung durch eine(n) Dentalhygieniker(in) sowie eine regelmässige umfassende persönliche Mundpflege sind in den meisten Fällen bewährte Mittel zur Vorbeugung gegen Zahnstein. Unser Dentalhygiene-Team behandelt Sie gerne kompetent und individuell.

Jetzt Ihren Termin buchen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?
Gerne sind wir für Sie da und betreuen Sie individuell.