swiss smile Zahnarztzentrum
Jetzt Ihren
Termin buchen!

Ihr Zahnarzt. Unsere Kompetenz.

swiss smile Zahnarztzentrum

Zahnersatz: Keramik oder Kunststoff?

Als Zahnersatz oder Zahnfüllungen sind die Zahnersatz-Materialien Keramik und Kunststoff aufgrund ihrer Optik sehr beliebt. Es gibt jedoch Unterschiede sowie auch Vor- und Nachteile, die vor einer Entscheidung in Erwägung gezogen werden sollten.

Keramik als Zahnersatz/-füllung

Es gibt zahlreiche Argumente, die für die Anwendung von Keramik sprechen. Keramik ist für eine gute Verträglichkeit und bessere Mundhygiene bekannt. Auf der glatten Keramikoberfläche bildet sich, im Gegensatz zum Kunststoff, kaum Belag. Hitze und Kälte wird im Vergleich zu anderen Metallen schwächer weitergeleitet. Bei Keramik ist der Restzahn von Wärme und Kälte weniger anfällig. Ein weiterer guter Grund ist die Optik, die dem natürlichen Zahn am ehesten ähnelt. Keramik ist lange haltbar und abriebfest, was es zu einem robusten Material macht. Der Einsatz von Keramik bezieht sich in der Zahnmedizin nicht nur auf den Zahnersatz, sondern kommt auch zum Verschönern von Zähnen in Form von Veneers und Lumineers vor.

Da Keramikzähne zunächst im Labor individuell angefertigt werden müssen, wären die anfallenden Kosten als einziger Nachteil zu erwähnen.

Kunststoff als Zahnersatz/-füllung

Ein Kunststoff-Komposit besteht heutzutage aus Kunststoff in Kombination mit Glas oder Quarz. Oft wird dieses Material für provisorische Vorhaben eingesetzt und aufgrund der Optik vor dem Amalgam bevorzugt. Das Material ist sofort einsatzbereit und muss nicht vorher vom Zahntechniker im Labor geformt werden. Hierdurch entfallen die Laborkosten, was das Kunststoff als günstige Alternative darstellt. Jedoch gibt es auch hier Nachteile. Die Kunststoffoberfläche ist nicht glatt und deshalb anfälliger für Bakterien und Beläge. Verfärbende Lebensmittel wie z.B. Kaffee könnten das Material ausserdem verfärben. Kompositfüllungen aus Kunststoff sind nicht so lange haltbar und abriebfest wie Keramik. Das Material schrumpft und dadurch erhöht sich das Risiko an Karies- und Parodontitis zu erkranken.

Jetzt Ihren Termin buchen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?
Gerne sind wir für Sie da und betreuen Sie individuell.