swiss smile Zahnarztzentrum
Jetzt Ihren
Termin buchen!

Ihr Zahnarzt. Unsere Kompetenz.

swiss smile Zahnarztzentrum

Wurzel­behandlung / Wurzelfüllung

Die Endodontie, auch Wurzelkanalbehandlung oder Wurzelfüllung genannt, beschäftigt sich mit der Behandlung des inneren Bereichs des Zahns (Zahnweichgewebe, Zahnnervengewebe (Pulpa) und angrenzendes Zahnbein (Dentin)).

Endodontologie

Durch eine Wurzelbehandlung, kann ein bereits stark erkrankter und schmerzverursachender Zahn behandelt werden. Dadurch können ca. 80-90% der erkrankten Zähne erhalten werden. Meist ist bei den betroffenen Zähnen das Zahnmark stark entzündet, beispielsweise aufgrund eines starken Kariesbefalles, undichter Zahnfüllungen oder anderen Verletzungen der Zahnsubstanz.

Bei der Wurzelbehandlung unter Einsatz des Operationsmikroskops wird das entzündete Gewebe entfernt und der Wurzelkanal gereinigt und desinfiziert. Auch minimalinvasive, Zahnsubstanz schonende zahnärztliche Eingriffe lassen sich mit dem Dentalmikroskop durchführen.

Wurzel­spitzen­entfernung (Wurzel­spitzen­resektion)

Tritt neben einer Erkrankung des Zahnnervengewebes auch eine Entzündung des Knochens an der Wurzelspitze auf, kann eine Wurzelspitzenresektion notwendig werden. Bei der Wurzelspitzenresektion wird nach einer vorangegangenen Wurzelkanalbehandlung die Spitze der Wurzel operativ entfernt. Durch die Abtragung der Wurzelspitze, Entfernung des entzündlich veränderten Gewebes und dem bakteriendichten Abschluss des Wurzelkanals sollen Infektionen unter Erhalt des Zahnes beseitigt werden.

Diese Behandlung ist notwendig, wenn es trotz korrekter Behandlung entlang des Wurzelkanals zu Komplikationen kommt oder sich einfach keine Heilung einstellen will.

Jetzt Ihren Termin buchen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?
Gerne sind wir für Sie da und betreuen Sie individuell.